Mittwoch, 18. September 2019
 

eiko_list_icon PKW in Werra


technischeHilfeleistung
Zugriffe 797
Einsatzort Details

Werra bei Hedemünden
Datum 09.08.2019
Alarmierungszeit 03:25 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Hann. Münden
  • Einsatzleitwagen 1
  • Rüstwagen
  • Wechselladerfahrzeug mit Kran
  • Mehrzweck-Motorboot
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
Freiwillige Feuerwehr Hedemünden
    technischeHilfeleistung

    Einsatzbericht

    Mit dem Mehrzweckboot wurde ein PKW, der aus unklarer Lage von der Straße abkommend in die Werra bei Hedemünden gefahren ist, für die Bergung vorbereitet.

    Hierzu war es nötig ein 10t-Schlupf durch das Fahrzeug zu ziehen, mit dem das Bergungsunternehmen mittels Kran das Fahrzeug aus Werra bergen konnte.

    Der Fahrer konnte sich selber befreien.

    Dazu wurde von die Einsatzstelle von der Werrabrücke von dem Rüstwagen zusätzlich ausgeleuchtet.

    Das HLF 20/20 stand mit RTB 1 (Rettungsschlauchboot) in Bereitstellung.

    OrtsBM Schucht/SR

    Göttinger Tageblatt: https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Hann-Muenden/Hedemuenden-Mann-faehrt-mit-Auto-in-in-die-Werra

    weitere Bilder unter http://www.bildergalerie.blaulicht-goettingen.de/index.php?/category/265

    Presse HNA: https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muenden-ort60343/hedemuenden-person-landet-mit-auto-in-werra-12901143.html

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     

    Kontakt

    Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
    Ortsfeuerwehr Hann. Münden
    OrtsBM Eike Schucht

    Kontakt

    Besucher

    Heute 138

    Gestern 172

    Woche 401

    Monat 1995

    Insgesamt 601630